Neue Anwendungsfelder und innovative
textile Produkte aus nachhaltigen und
regional produzierten Hanffasern

Home  |  Ziele

Netzwerk

Ziele

Mit dem Netzwerk „Hanf-Lyocell“ sollen wirtschaftliche und marktfähige Entwicklungen für die ganzheitliche Nutzung der Hanfpflanze vorangetrieben werden:

  1. Ernte der Samen für Nahrungsmittelkette
  2. Ernte der kompletten Pflanze (Stängel und Blattwerk) für textile Technologien
  3. Wurzeln verbleiben zur Nährstoffregeneration für andre Anbaupflanzen (Mischkultur) im Boden.

Die Stängel für hochwertige Fasern für die textile Kette müssen vor der Samenreife geerntet werden. Damit steht die Pflanze für die Nahrungsmittelproduktion nicht mehr zur Verfügung und damit in Konkurrenz zu dieser.
Bei der gleichzeitigen Nutzung der Hanfpflanze als Nahrungsmittel (Samen) und für Faserprodukte sind neue Aufschlussverfahren und Technologien zu entwickeln.

In dem geplanten Netzwerk sind Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette etabliert:

  • Anbau der Hanfpflanze
  • Ernte der Samen und Stängel für die Koppelnutzung
  • Faseraufschluss
  • HA: Entwicklung eines neuartiges Aufschlussverfahren – biogene Degummierung – zur Gewinnung nativer textil verarbeitbarer Hanffaserqualitäten (HA)
  • CLYHA: Entwicklung eines Verfahrens zur Zellstoffgewinnung aus Hanfschäben als Rohstoff für Regeneratfasern für das Lyocell-Verfahren (CLYHA)
  • Garnherstellung
  • Garnfunktionalisierung
  • verschiedene Technologien zur Flächenherstellung
  • Konfektion verschiedenster Produkte

Für die Verwertung aller Bestandteile der Pflanze werden entlang der Wertschöpfungskette neue innovative Verfahren und Produkte entwickelt. Der Nachhaltigkeitsgedanke und die Erreichung völlig neuartiger Rohstoffkreisläufe und Recyclingansätze stehen im Fokus. Hanf-Lyocell aus Schäben bietet im Gegensatz zu den vorangegangenen Forschungsergebnissen besonders im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit erhebliche Vorteile.

Ansprechpartner

INNtex
Innovation Netzwerk Textil GmbH

Gerd Lehmann
Netzwerkmanager

Telefon0371 - 53 47 - 168
Fax0371 - 53 47 - 300
  
E-Mailinntex@sachsen-textil.de